Holsteiner Logo

Holsteiner Stutenstämme

Die Holsteiner Zucht bringt seit Jahrzehnten international hocherfolgreiche Sport- und Zuchtpferde hervor. Dies sind keine Zufallsprodukte, sondern das Ergebnis durchgezüchteter Mutterstämme und langjähriger züchterischer Erfahrung. Die Kenntnis der Stutenstämme ist dabei unerlässlich.

Alle Hengste und internationalen Sportpferde sind ihren Mutterstämmen zugeordnet worden. Dabei wurden alle verfügbaren Informationen aus dem In- und Ausland eingearbeitet. Angegeben sind die Holsteiner Stämme von Nummer 4 bis 8900 mit den jeweils gekörten Hengsten, wobei Kör- und HLP-Sieger besonders ausgewiesen sind.

Diese Daten stammen aus dem Buch "Holsteiner Stutenstämme" von Claus Schridde. Es erschien erstmalig im Jahr 2000 im Asmussen Verlag und wurde im Frühjahr 2008 bereits in der dritten Auflage veröffentlicht. 87 Stämme sind mit ganzseitigen Abstammungstafeln dargestellt, aus denen hervorgeht, aus welchen Zweigen die gekörten Hengste stammen. Das umfangreiche Fotomaterial enthält über 90 Farbfotos und 60 teils historische Schwarz-Weiß-Aufnahmen mit vielen bisher unveröffentlichten Bildern von Hengstmüttern und Müttern internationaler Spitzenpferde.




Ein Beispiel eines Stutenstammes mit Bildern finden Sie im Stamm 18 b 1.


Pfeil